Neuigkeiten

  • Weihnachten mit Kommissar Engelmann!

Weihnachten mit Kommissar Engelmann!

  • 10. November 2016

Alle Jahre wieder …
Bald ist es soweit und ich bin erneut mit meinem besinnlich-kriminellen Programm WEIHNACHTEN MIT KOMMISSAR ENGELMANN unterwegs.

Dann werde ich in die Rolle meines Retro-Ermittlers schlüpfen, den Trenchcoat gut zuschnüren und Lametta schwingen. Neben Glühcognac wird es ordentlich nach Zimt und Bratäpfeln duften. Und natürlich werde ich während der Untersuchungen in diesem schneereichen Kriminalfall so manches Weihnachtslied trällern …

Hier die diesjährigen Termine:

27.11.2016
40215 Düsseldorf | Theateratelier Takelgarn
Beginn: 19 Uhr

1.12.2016
58452 Witten | Maschinchen Buntes
Beginn: 20 Uhr

2.12.2016
42897 Remscheid-Lennep | Rotationstheater
Beginn: 20 Uhr

9.12.2016
54576 Hillesheim | Krimihotel (zum Menü)
Beginn: 18:30 Uhr

14.12.2016
59423 Unna | Seniorentreff Fässchen
Beginn: 15:00 Uhr

14.12.2016
44225 Dortmund | Lotto Seel
Beginn: 19:30 Uhr
(Ausverkauft!)

18.12.2016
54619 Binscheid | Haus Mannertal (zum Menü)
Beginn: 17:30 Uhr
(Ausverkauft!)

21.12.2016
A-1010 Wien | Aera
Beginn: 20 Uhr

28.12.2016
56841 Traben-Trarbach | Weingut Emil Franz
Beginn: 20 Uhr

Ich hoffe, wir sehen uns!
Voller Vorfreude,
euer Sascha

 

  • Detektivspinne Luise live!

Detektivspinne Luise live!

  • 31. Oktober 2016

Da die vielen Schullesungen, die ich mit meinen Detektivspinne-Luise-Abenteuern mache, stets hinter geschlossenen Klassenzimmertüren stattfinden, freue ich mich riesig, dass demnächst wieder einige öffentliche Lesungen anstehen.

Am 18. November, dem bundesweiten Vorlesetag, bin ich mit Luise um 17:30 Uhr in der Stadtbibliothek HILLESHEIM zu Gast und werde dort aus Luises neuem Fall „Geheimnis am Gartenteich“ lesen, singen und spielen. Natürlich signiere ich im Anschluss eure Bücher und Fragen beantworte ich auch gerne.

Und am Sonntag, den 27. November gibt es gleich zwei Vorstellungen (14 Uhr und 16 Uhr) im Theateratelier Takelgarn zu DÜSSELDORF.

Bis dahin … und wer sich jetzt schon einstimmen möchte, der kann sich hier Luises Detektivspinnenlied anhören.

Viele Grüße!

 

  • Kriminelle Leseshows im November!

Kriminelle Leseshows im November!

  • 31. Oktober 2016

Auch im November bin ich als Kommissar Engelmann unterwegs und präsentiere einen seiner spannendsten Fälle.
Den Trenchcoat habe ich schon in Falten geworfen und die Stimme ist geölt … und ich freue mich sehr auf die anstehenden Termine mit der kriminellen Leseshow:

3.11.2016
59368 Werne | Historisches Rathaus
Beginn: 19:30 Uhr

4.11.2016
26789 Leer | Tatort Taraxacum
Beginn: 20 Uhr

7.11.2016
31224 Peine | Kreismuseum Peine
Beginn: 20 Uhr

10.11.2016
40822 Mettmann | Road Stop Neandertal
Beginn: 19 Uhr

16.11.2016
54340 Longuich/Mosel | WeinKulturGut Longen-Schlöder
Beginn: 20 Uhr

 

Ich hoffe, wir sehen und hören uns!

 

  • Ungelöst: Neuer Engelmann-Fall!

Ungelöst: Neuer Engelmann-Fall!

  • 28. Oktober 2016

Jawoll, liebe Leute!
Neulich zur Frankfurter Buchmesse ist ein tolles Buch beim KBV-Verlag erschienen: UNGELÖST – Mysteriöse Kriminalfälle, literarisch neu aufgerollt.
Es handelt sich um ein strammes Werk, pickepackevoll mit spannenden Storys, in denen bisher ungeklärte, wahre Verbrechen aufgelöst werden. Herausgegeben wurde der Schmöker von Christan Jaschinski und Robert C. Marley.

Mit dabei auch mein nagelneuer Kommissar-Engelmann-Fall „DER GEIST DER ELSIE CAMERON“, in dem es meinen Ermittler nach England, genauer gesagt nach Crowborough, verschlägt, wo er endlich die Wahrheit über den sogenannten „Wesley Hühnerfarmmord“ aus dem Jahre 1924 herausfindet.

Eine super Sache, ein klasse Buch … ich freu mich, dass ich dabei bin!
Viel Spaß beim Lesen … und bestimmt kommt „Der Geist der Elsie Cameron“ demnächst auch mal live zum Einsatz.

 

  • Mord am Hellweg!

Mord am Hellweg!

  • 20. Oktober 2016

Natürlich freue ich mich sehr, dass ich auch in diesem Jahr bei „Mord am Hellweg“, Europas größtem Krimifestival, dabei sein darf.
Das Programm ist wie immer hochkarätig, international und sehr bunt. Und für mich persönlich wird es am kommenden Sonntag – also am 23. Oktober – ebenfalls sehr abwechslungsreich.

Vormittags werde ich in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund aus meinem neuen Abenteuer von DETEKTIVSPINNE LUISE vortragen. Und zwar um 10:32 Uhr und um 11:32 Uhr.

Und danach wird es Zeit für die EXTRA FAHRT im Crime Express. Dann werde ich meine exklusiv für die Hellweg-Bahn (Dortmund – Unna – Soest – Hamm) geschriebene Geschichte im Zug zum Besten geben.
Zusätzlich werde ich dann „Stirb schnell im Hellweg-Express“ dann auch nochmal um 16:06 Uhr auf der Bühne am Hbf Unna vorlesen.

Hier gibt es ein Filmchen, in dem ich ein bisschen zu der ganzen Sache erzähle.

Ich hoffe, wir sehen uns!

 

Detektivspinne Luise

Detektivspinne Luise (Banner 2016)

Hier findet ihr Infos zu meinen spaßig-spannenden Kinderkrimis und könnt natürlich auch die Bücher bestellen!

 

Die nächsten Termine

Wer wissen möchte, wo ich demnächst mit welchem Programm auf der Bühne stehe, der klicke einfach hier!

 

Besucht mich bei facebook

 

Neuigkeitenbrief

Wer über meine ganzen Aktivitäten immer informiert sein möchte, der melde sich hier für meinen Neuigkeitenbrief an.

Name

E-Mail

 

Pressestimmen

»Hohes Niveau, lustig und sehr, sehr unterhaltsam.«
Nahe-Zeitung
»Der Mann ist einfach kriminell gut!«
Generalanzeiger Bonn
»Bei Sascha Gutzeit ist der Name Programm. Grandios zum Kringeln. Lustiger geht’s nimmer.«
Bergische Morgenpost
»Gutzeits schauspielerische Leistung ist sensationell.«
Trierischer Volksfreund
»Ein starker Künstler!«
Blues News
»Wortwitz, wandelbare Stimme, Temperament, Musikalität und Charisma.«
Blick Aktuell
»Ein wahrer Könner seines Fachs.«
Kölner Stadtanzeiger
»Eine Rampensau wie Bon Scott und ein Entertainer wie Peter Frankenfeld, das ist Sascha Gutzeit.«
soundbase-online.com
»Gutzeit ist Geschichtenerzähler, Musiker und Wortschrauber in einer Person.«
Westdeutsche Zeitung
»Sascha Gutzeit zeigt sich einmal mehr als Meister des Wortspiels.«
Haken
»Er ist einfach bombastisch lustig! Literweise Tränen gelacht. Danke Sascha, danke, danke, danke!«
Ralf Kramp
»Wieder einmal ist es dem vielseitigen Künstler gelungen, seine Gäste mit seinem musikalischen und komödiantischen Talent zu begeistern.«
Täglicher Anzeiger Holzminden
»Suuuper. Hut ab!«
Heikedine Körting
»Mit seiner Musikalität, seinen schauspielerischen Fähigkeiten und profunden Menschenkenntnissen zieht Gutzeit das Publikum schnell in seinen Bann.«
Wuppertaler Rundschau