Project Description

Blutige Lippe – Kriminalgeschichten von Bad Lippspringe bis Wesel

2016 / Buch / Ventura Verlag

In dieser Anthologie, dem Buch zur ersten Ausgabe des gleichnamigen Krimifestivals »Blutige Lippe«, in denen Kurzkrimis versammelt sind, die entlang des Flusses spielen, findet sich auch mein kleiner Lippekrimi: In dem geht es recht geheimnisvoll zur Sache und er spielt gleich an der Quelle, in Bad Lippspringe. Und passenderweise heißt er auch noch »BAD LIPPSPRINGE SEHEN UND STERBEN«.

Inhalt:
Lupia – Lippa – Lippe. Dieser Fluss hat eine lange und bedeutsame Geschichte. Schon die Römer und Germanen siedelten entlang des 220 Kilometer langen Flusslaufs.
In historischen Orten von der Quelle in Bad Lippspringe über Delbrück, Wadersloh, Lippetal, Hamm, Bergkamen, Werne, Dorsten bis zur Mündung in Wesel spielen die Kriminalgeschichten. So mancher blutige Mord ist geschehen.

In der neuen regional-nationalen Krimireihe werden die dunklen Geheimnisse der Lippe aufgedeckt, die schon oft Zeugin von abscheulichen Verbrechen wurde.

Herausgeber Hartmut Marks hat namhafte Autorinnen und Autoren versammelt, die spannende Geschichten exklusiv zu den Orten an der Lippe verfasst haben: Nina George (Werne an der Lippe), Sascha Gutzeit (Bad Lippspringe), Gabriella Wollenhaupt (Delbrück), Heinrich Peuckmann (Lippetal), Christine Drews (Wadersloh), Regula Venske (Maximare Hamm), Gerd Puls (Bergkamen-Rünthe), Lucie Flebbe (Dorsten), Magnus See (von Bad Lippspringe bis Wesel).
Seien Sie neugierig – Machen Sie sich auf den Weg! Entdecken Sie die »Blutige Lippe«!

ISBN 978-3-940853-30-1
312 Seiten

Das Buch gibt es hier!