Hinter den Kulissen!

  • 21. April 2020

Hallo liebe Leute!

Ich kann nur hoffen, dass ihr alle gesund seid und bleibt. Und, dass wir alle gemeinsam so gut es geht durch diese unsicheren Zeiten schippern.

Obwohl es Tage gibt, an denen es mir schwer fällt, versuche ich, weiterzuarbeiten:
Allem voran werkeln wir an der Neugestaltung des Terminkalenders, versuchen Ersatztermine für die abgesagten Auftritte zu finden.
Außerdem schreibe ich an neuen Engelmann-Geschichten und stelle den »Super-Retro-Krimi-Band 2« zusammen.
Der sechste Band von Detektivspinne Luise – »Räuber im Regen« – ist natürlich ebenfalls in Arbeit.
Ob es uns möglich ist, alle geplanten Veröffentlichungstermine einzuhalten, kann ich allerdings aktuell noch nicht sagen.
Neue Songs sind auch in der Mache, ein paar habe ich schon Demo-mäßig aufgenommen. Und weil einige davon weder ins Krimi- noch ins übliche Gutzeitraster passen, musste ich in der letzten Woche spontan mit mir selbst eine Space-Rock-Band gründen. Gestern haben wir uns leider wieder aufgelöst, da wir uns für keinen Namen entscheiden konnten. Ich denke aber, dass es trotzdem demnächst eine Reunion geben wird …

Bis bald, wenn ich in allen oben genannten Punkten Konkreteres zu erzählen habe.
Haltet die Öhrchen steif, seid tapfer, haltet Abstand und bleibt gesund.

Virenfreie Grüße,
Sascha